Newsticker

Polizei OnlineNews

Rauchender Lieferwagen erfordert Feuerwehr

St. Gallen/SG Auf dem Oberen Graben kam es am Montag, dem 18.03.2019 bei einem Lieferwagen zu einer starken Rauchent-wicklung. Die Berufsfeuerwehr St. Gallen musste aufgeboten werden und der Verkehr wurde umgeleitet.

Vandalismus und Brüche: Schweizerisch-afghanisches Quartett (alle 18) verhaftet

Wallisellen /ZH Die Kantonspolizei Zürich hat am Samstag, dem 16.3.2019 in Zürich und Wallisellen vier junge Männer verhaftet. Sie werden der Sachbeschädigung und des Einbruchs verdächtigt.

Räubertrio überfällt 58-jährigen Mann ? Zeugenaufruf

Basel/BS Am 16.03.2019 um ca. 01:00 Uhr wurde im Claragraben ein 58-jähriger Mann Opfer eines Raubes. Dabei wurde er verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.

Mehrere Kilogramm Kokain, Ecstasy und Marihuana beschlagnahmt

Diessenhofen/TG Die Eidgenössische Zollverwaltung (EZV) hat in den letzten Wochen mehrere Fälle von Drogenschmuggel aufgedeckt.

Landwirt bei Sturz von Heustock schwer verletzt

Vaz/Obervaz/GR Am Montagabend, dem 18.03.2019 ist es in Valbella (Gemeinde Vaz/Obervaz) zu einem Arbeitsunfall in einem Stall gekommen. Ein Landwirt stürzte vom Heustock und wurde dabei schwer verletzt.

Bagger verunfallt bei Gleisarbeiten

Hergiswil/NW Am Montag, dem 18.03.2019 um ca. 09:30 Uhr hat sich bei Gleisarbeiten ein Arbeits-unfall ereignet. Ein Mitarbeiter einer Baufirma wurde dabei leicht verletzt. Der Sachschaden ist gross.

Update Überfall Tankstellenshop: Wer kennt diesen Mann?

Wettingen/AG: Mit einem Messer bewaffnet überfiel ein Unbekannter im Februar einen Tankstellenshop. Bislang konnte der Täter nicht ermittelt werden. Die Kantonspolizei veröffentlicht nun Fotos der Überwachungs-kameras.

Kokain, Marihuana, Haschisch: Drogen statt Essen im Restaurant

Zürich/ZH Am Samstag, dem 16.03.2019 verhafteten Drogenfahnder im Kreis 8 eine Person und stellten Betäubungsmittel und Bargeld sicher.

Quelle - polizeinews.ch

20min OnlineNews

RSS: Die URL dieses Feeds ändert demnächst

Die neuen RSS finden Sie unter http://www.20min.ch/share/ Ihr 20 Minuten Team.

535 Fälle: So häufig werden Juden im Netz angegriffen

Antisemitismus in den sozialen Medien nimmt zu, in Chat-Gruppen werden Judenwitze verbreitet. Nun müssen die Schulen handeln, fordern Experten.

Aargauer Grossrätin: Versprach «Blick» SVP-Frau Wahl für Bikinifotos?

«Izzy» führte einen SVP-Politiker vor. Nun rechnet SVP-Wahlkampfleiter Alfred Heer mit dem Verlag ab und erhebt schwere Vorwürfe gegen «Blick».

Mendrisio TI: Eine Person bei Brand schwer verletzt

In einem vierstöckigen Gebäude ist in Mendrisio ein Feuer ausgebrochen. Zwanzig Bewohner mussten evakuiert werden.

SBB-Infrastruktur: Pendler müssen häufiger im Ersatzbus fahren

Weil der Rückstand bei der Infrastruktur weiter wächst, müssen Pendler mit mehr Bahnersatz, Umleitungen und Sperrungen rechnen.

Tierpsychologe erklärt : «Der Hund hat sich richtig hineingesteigert»

Ein American Staffordshire Terrier hat einen Zwergspaniel angegriffen und zerfleischt. Laut dem Tierpsychologen Ernst Krüsi kann man in solchen Situationen kaum eingreifen.

Nationalrat: SP-Fraktion verlässt aus Protest den Saal

Aus Protest gegen den Besuch einer ungarischen Delegation im Nationalrat setzte die SP-Fraktion ein Zeichen: Sie verliess fast geschlossen den Saal.

Ecublens VD: Kampfhund zerfleischt Spaniel vor Besitzerin

Schreckliche Szenen in Ecublens VD: Ein American Staffordshire Terrier greift einen Zwergspaniel an. Die Besitzer sind machtlos.

Neue Love-Scam-Masche : Frauen mit 1000-Franken-Päckli reingelegt

Mehrere Frauen riefen 2018 die Zollverwaltung an und fragten, wo ihr teures Paket denn bleibe. Das Problem: Die Pakete wurden nie verschickt.

Bald Frühling?: Auf eisige Nacht folgt frostiger Morgen

Kurz vor Frühlingsbeginn sind die Temperaturen nochmals empfindlich tief gefallen. Am kältesten war es auf der Alp Hintergräppelen mit minus 25 Grad.

Ausschaffungen in Folterstaaten: «Wir haben die Schnauze voll»

Das Parlament will IS-Anhänger auch ausschaffen, wenn ihnen die Todesstrafe droht. Kritiker warnen: Die Schweiz mache sich zum «Folterknecht».

Unhöflichkeit vs. Stress: Wenn man im Laden wie Luft behandelt wird

Lange Warteschlangen und Personal, das sich nicht kümmert: Leser ärgern sich über das Verkaufspersonal. Doch ist dieses wirklich schuld an der Situation?

Nach Terroranschlag: Genfer Muslime fordern besseren Schutz

In Genf haben rund 200 Personen gegen Islamophobie demonstriert. Sie fordern zudem mehr Schutz für ihre kulturellen und religiösen Einrichtungen.

Gewalttaten: 289-mal musste die Polizei in Asylzentren eingreifen

Immer wieder kommt es in Asylunterkünften zu gewalttätigen Auseinandersetzungen. Laut Experten liegt das auch an strukturellen Problemen - eine Chronologie der Fälle.

Strukturelle Probleme: So gross ist die Gewalt in Schweizer Asylzentren

Mit einem Gertel hat eine abgewiesene Asylsuchende ihre Betreuerin fast getötet. Zu Gewalt kommt es in Schweizer Asylunterkünften regelmässig.

Quelle - 20min.ch

Feuerwehr-Vereinigung Birmensdorf - www.feuerwehrbirmensdorf.ch info@feuerwehrbirmensdorf.ch